Neugierig? Hier gibt es einige Informationen zu meiner Person

Thomas Urland - Webprogrammierer aus Heidenau/Sachsen

Kurzinformation

Mein Name ist Thomas Urland, ich bin Inhaber der Firma „IT-B@SICS“ aus Heidenau/Sachsen. Die Firma ist tätig im Bereich der Webprogrammierung.

Weitere Profile im Netz

Firmeninformationen

IT-B@SICS

seit 2014

01809 Heidenau

0 35 29 / 50 24 68

info@it-basics.net

Webprogrammierer mit über 15 Jahren Erfahrung.
Professioneller Webprogrammierer, spezialisiert auf die Entwicklung von kleinen Websites bis hin zu großen Online-Shops.

Beruflicher Werdegang

Inhaber, Webprogrammierer – IT-B@SICS | 2004 bis heute

Im Dezember 2004 erfolgte die Gründung von IT-B@SICS.

Webdesigner – Webgestaltung Görlitz | 2002 bis 2004

Verantwortlich für Programmierung von Kundenprojekten und Kundenbetreuung. Mitwirkung auch an zahlreichen firmeninternen Projekten.

Ausbildung

OAI GmbH

2001 – 2002 Internetspezialist für Programmierung und Administration.

Internationaler Bund

1996 – 1999 Kaufmann für Bürokommunikation.

Kenntnisse

HTML/CSS 89%
eCommerce 93%
WordPress 96%
Grafikdesign 86%
Joomla 95%

Firmenwebsites

www.it-basics.net
www.webdesign-heidenau.de
www.webshop-marketing.de

Eigene Projekte

Neben Kundenprojekten erstelle und betreue ich noch
einige private Projekte im Internet.
www.crm-soft.de
www.phoneuniverse.de
www.webshop-aktuell.de
www.produktnavigator.de
www.geld-und-leben.de

Web-Programmierung – eine Leidenschaft

Die Grundlage bildete im Jahre 1996 mein erster eigener PC. Den benötigte ich eigentlich für die Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation, also die klassischen Office-Tätigkeiten wie Word oder Excel. Doch dabei sollte es nicht bleiben, ich entdeckte nach und nach die Programmierung von Internetseiten. Zu Beginn noch mit reinem HTML und per Web-Editor, später kam noch CSS hinzu.

Nach dem Abschluss als Kaufmann für Bürokommunikation arbeitete ich kurz bei einem Verlag in Hamburg als Bürokaufmann, doch meine Leidenschaft für die Web-Programmierung lies mich nicht los. Nach meiner Rückkehr nach Sachsen absolvierte ich eine Weiterbildung zum Internetspezialisten für Programmierung und Administration, arbeitete kurz als Webdesigner bei einer Internetagentur und beschloss im Jahr 2003, eine eigene Firma zu gründen. Nach gründlicher Vorbereitung begann 2004 eine „neue Zeitrechnung“ für mich und IT-B@SICS wurde geboren.